Teamentwicklung

Im Gegensatz zum Teamtraining, das dazu dient, teamrelevante Kompetenzen von einzelnen Teammitgliedern oder einem gesamten Team zu fördern, zielt Teamentwicklung auf das gemeinschaftliche Reflektieren von Teamprozessen und -ergebnissen, das Orientieren an Zielen, und Zusammenarbeit ab. Teamentwicklung kann nachhaltig die Zusammenarbeit verbessern und die Leistungsfähigkeit erhöhen.

Teamentwicklung eignet sich u.a.

  • bei der Übernahme eines Teams durch eine neue Führungskraft
  • bei der Gründung neuer Teams oder Abteilungen
  • bei Zusammenlegung von Teams
  • bei neuen Zielen und Aufgaben des Teams
  • bei anlassbezogenen Herausforderungen im (z.B. Konflikte) oder um das Team (z.B. Veränderungen im Unternehmen)
  • bei Hinzukommen neuer MitarbeiterInnen

Häufige Themen in der Teamentwicklung sind insbesondere

  • die Erarbeitung von Zielen und Richtlinien
  • Kommunikation von Erwartungen und Feedback der Führungskraft an das Team und umgekehrt
  • Teamzusammenarbeit und Teameffizienz
  • Aufgabenverteilung und Verantwortungsbereiche
  • Stärkung der Teamkommunikation und des Zusammenhalts im Team
  • Teamkompetenzen
  • Umgang mit Konflikten im Team

Ziel und Nutzen von Teamentwicklung:

  • Schaffung eines Reflexionsraumes zur ungestörten Besprechung von Fragen der Zusammenarbeit innerhalb des Teams und damit Förderung der Offenheit, Sensibilität und Entwicklungsfähigkeit des Teams
  • Förderung des Teamgefühls, der Zusammengehörigkeit und Offenheit des Teams
  • Beseitigung von Reibungsverlusten und emotionalen Spannungen
  • Erarbeitung von gemeinsamen Richtlinien des Zusammenlebens und –Arbeitens im Team

Unsere Arbeitsweise:

  • Detailliertes Auftragsklärungsgespräch mit der Abteilungs- bzw. Teamleitung
  • Persönliche Interviews mit einzelnen Teammitgliedern zur Sammlung weiterer Sichtweisen
  • Zieldefinition mit dem Auftraggeber
  • Entwicklung und Abstimmung eines bedarfs- und zielorientierten Workshop-Designs
  • Durchführung und Moderation von idealerweise 2-3 tägigen Workshops außerhalb des Unternehmens

Ihr Ansprechpartner: 
Bernhard Moritz
Tel.: +43 676 957 62 67
akademie@stowasser.at